Aktuelles

Goldkind aus namhafter Weinfamilie überzeugt bei der 16. Berliner Wein Trophy mit sommerlichem Gemüt und frischem Charakter.

Die Domaines Barons de Rothschild (Lafite) präsentieren mit einem 2010er Sauvignon Blanc aus dem Casablanca Valley einen weiteren Wein ihres Portfolios Viña Los Vascos. Bislang konzentrierte sich das chilenische Weingut auf den Anbau im Colchagua Tal. Mit Casablanca Valley nimmt Rothschild-Lafite eine geografische Lage hinzu, die seit ihrer Erstbepflanzung Mitte der 80er Jahre als erfolgreicher Neuling unter den chilenischen Weinanbaugebieten gilt. Charakteristisch sind die anregend-frischen Aromen, die aus einem idealen Klima resultieren, erzeugt durch die Nähe des Tals zu kalten Pazifikströmen.

Seine Note von Stachelbeeren, tropischen Früchten und Wiesenblumen erhält dieser Sauvignon Blanc aus dem Zusammenspiel von Rebe, Terroir, Klima und dem Knowhow des Hauses Rothschild-Lafite.

Im Rahmen der 16. Internationalen Berliner Wein Trophy überzeugt Los Vascos Casablanca Valley 2010 die Jury durch seine ausgewogene Harmonie und die hohe geschmackliche wie olfaktorische Qualität. 
Ob zum Sologenießen oder zu leichten Fischgerichten, Meeresfrüchten, Austern, Salaten oder Spargel – sein prächtiges Bouquet präsentiert sich am Gaumen rassig-frisch und endet mit saftigem Finale. Dieser sommerliche Chilene gilt für Fans des Sauvignon Blanc als preisgünstige Alternative zu Sancerre, Pouilly Fumé und Co.