Aktuelles

Eine historische Meisterklasse vereint die „5“ in London

Charles Chevallier vertrat Château Lafite Rothschild am 13. November 2010 bei einer vom „Decanter“ organisierten Meisterklasse und brachte dafür die fünf Premiers Crus aus der Klassifikation von 1855er zusammen. Neunzig Teilnehmer erlebten die historische Degustation der „Famous Five“, bei welcher sage und schreibe zehn Jahrgänge, inklusive Château Lafite Rothschild 1988 und 2000, verkostet wurden.
Auf die Frage nach den Veränderungen bei der Handhabung eines Premier Cru über die letzten Jahre, antwortete Charles Chevallier: „Das Anbaugebiet hat sich nicht verändert, aber wir haben ein viel besseres Verständnis für die Unterschiede zwischen den Lagen. 
Zum Beispiel hat detailliertes Wissen um den Boden und seine tieferen Schichten sowie um die Auswirkungen klimatischer Veränderungen technische Fortschritte vorangetrieben. Dieses verbesserte Verständnis ermöglicht uns auch ein besseres Management von Abläufen im Weinberg und eine noch raffiniertere Verfeinerung der Balance und Komplexität unserer Weine.“