1992 - Jean-Baptiste Mondino

Jean-Baptiste Mondino begann seine Karriere als Graphiker bei Publicis, bevor er seine Chance nutzte und mit einer Kampagne für Dim für Furore sorgt. Sein Steckenpferd ist es, Rockgruppen zu fotografieren – er ist ein leidenschaftlicher Musikliebhaber. Anschließend filmte er Videoclips für Stars wie Sting, Madonna und Vanessa Paradis… Auch die Großen in der Haute Couture (Jean-Paul Gaultier, Yves Saint Laurent, Christian Dior…) schätzen ihn sehr. Seine Originalität und sein Sinn für das Licht waren es, die Baron Eric und Daniel Vignat dazu verführten ihn um seine Mitarbeit zu bitten. Im Château Lafite Rothschild konzentrierte er seinen Blick auf die Fässer und ihre Abdrücke auf den Mauern, die ihn an Höhlenmalereien erinnerten.