Aktuelles

DBR (Lafite) nahm an der Veranstaltung „Great Wines of the World“ in Hongkong teil

Das in Asien und in den USA organisierte Event „Great Wines of the World“ hat sich in wenigen Jahren zu einem der weltweit attraktivsten Wein-Events entwickelt.

Bei dieser Veranstaltung stellen die Organisatoren ausschließlich Weine vor, die der Journalist James Suckling zuvor mit 90 und mehr Punkten bewertet hat. Die ersten Ausgaben fanden 2013 in Hongkong und New York City statt. Diese Verkostungen zählen inzwischen zu den weltweit bedeutendsten Treffpunkten der Branche.

Selbstverständlich waren die DBR (Lafite) am 5. und 6. November 2015 bei der diesjährigen von James Suckling und der Zeitschrift HK Tatler organisierten Veranstaltung im Hotel Four Seasons in Hongkong zugegen. Dieses Hotel bildete einen prächtigen Rahmen für die Zusammenkunft von 50 der einflussreichsten Weinerzeuger aus der ganzen Welt.

Als Vertreter von DBR nahmen Christophe Salin, Generaldirektor der Gruppe DBR (Lafite) und Fabrice Papin, Brand Manager für Asien teil.

Im Verlauf der als „Grand Tasting“ bezeichneten Verkostung hatten 800 Personen die Gelegenheit, 150 Spitzenweine zu entdecken und zu probieren, die zuvor durch die strenge Kontrolle von James Suckling gegangen waren. Zur großen Freude der Besucher bot DBR zwei Grands Crus Classés zur Kostprobe an. Es handelte sich um den Château Duhart-Milon 2009 und den Château Lafite Rothschild 2003.

Beim abendlichen Festessen servierten die DBR an ihrem Tisch eine Auswahl ihrer Weine, die 90 oder mehr Punkte erhalten hatten: Château d’Aussières 2012, Château Duhart-Milon 2009 sowie einige Magnums Château Lafite Rothschild 1990.

Höhepunkt der Veranstaltung war natürlich die Preisverleihung, bei der James Suckling die Vertreter der drei besten Weine des Jahres 2015 auf die Bühne rief. Christophe Salin erhielt im Namen von Bodegas CARO einen Preis für den CARO 2012. Dieser wurde von James Suckling als bester Wein der argentinischen Bodega der Gruppe geehrt.

CSFabrice Papin_DE