Aktuelles

Château d’Aussières, das Ergebnis 10-jährigen Strebens nach höchster Qualität

2003, DAS JAHR DER ERSTEN LESE

Vor 10 Jahren ließ der Wein von Château d’Aussières zum ersten Mal das beispiellose Potential des Terroirs Languedoc erkennen. Dies war das Ergebnis der seit Ende der 90er Jahre von DBR (Lafite) durchgeführten umfangreichen Umstrukturierungen im Weinberg. Der erste Jahrgang 2003 von Château d’Aussières, dem Spitzenwein der Domäne, war das Ergebnis einer sorgfältigen Auswahl der besten Parzellen des Weinbergs sowie der Assemblage von lokalen Rebsorten: Syrah und Grenache, einige Jahre später auch Mourvèdre und Carignan.

2013, DIE ZEIT DER REIFE

Ein Rückblick auf die vergangenen 10 Jahre der Geschichte von Château d’Aussières macht die im Weinberg und in der Kellerei erreichten Fortschritte offensichtlich: sorgfältige Auswahl der Parzellen, Handlese, fortschreitende Modernisierung der Anlagen für die Weinbereitung, Aufrechterhaltung des traditionellen Einmaischens gegenüber der Kohlensäuremaischung, Verfeinerung der lagenspezifischen Weinbereitung… Diese Wandlungen offenbaren sich in der Qualitätssteigerung der Folgejahrgänge unserer Weine.

Anlässlich einer vertikalen Verkostung der 10 vergangenen Jahrgänge erläutert der technische Direktor des Gutes Eric Kohler: „Die Verkostung der in den vergangenen 10 Jahren erzeugten Weine gibt uns die Gelegenheit, die in Domaine d’Aussières vollbrachte Arbeit zu würdigen. Sie zeigt, dass unser kompromissloses Engagement für Qualität schnell die erhofften Früchte getragen hat. Die Verbesserung des Körpers der Weine und die Zunahme ihrer Komplexität sind unschwer zu erkennen. Der Stil von „Domaines Barons de Rothschild (Lafite)“ im Languedoc, der dem Charakter, der Fülle und dem Charme der Corbières-Weine Geltung trägt und trotzdem der Frische, der Finesse der Tannine und der Ausgewogenheit keinen Abbruch tut, kommt von Jahr zu Jahr stärker zum Ausdruck.“

Der Generaldirektor der Domaines Barons de Rothschild Christophe Salin drückt es so aus: „Domaine d’Aussières ist der Ausdruck unseres Strebens nach Erfolg. Wir hatten es uns zum Ziel gesetzt, im Languedoc einen unverwechselbaren Wein unter Nutzung des Know-hows von DBR (Lafite) zu erzeugen. Dieser Wein sollte zudem zu einem Spitzenwein werden. 10 Jahre später ist diese Herausforderung wie es scheint zur Realität geworden.“

Mit dem Ergebnis der Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und leidenschaftlicher Arbeit kann Château d’Aussières heute den Anspruch erheben, die „Elégance Côté Sud“ (Die Eleganz aus dem Süden) unter den Weinen der Domaines Barons de Rothschild (Lafite) zu vertreten.

7bis_10ème anniversaire du millésime d'Aussières