Aktuelles

„20 sur Vins“ 2008 – Frankreich traf auf England im Château Lafite

Die Ecole Normale Supérieure und die ESSEC Business School standen sich am 6. Juni im Finale auf Château Lafite Rothschild gegenüber, nachdem sie sich aus insgesamt neun Teams aus den Grandes Ecoles im April in Paris qualifiziert hatten. Zum wiederholten Male brachte die Teilnahme der Teams der Universitäten Oxford und Cambridge zusätzliche Würze in die Begegnung. Nach einer ersten Serie aus Multiple-choice Fragen sah es für ESSEC gut aus, aber wieder einmal gab der Ausgang der Blindverkostung den Ausschlag. Hier schnitt Cambridge am besten ab. Nachdem sie die Preise überreicht hatten, luden Baron Eric de Rothschild, Charles Chevallier und die Mitglieder members of the Commanderie du Bontemps alle Gäste zum Dinner in die Keller von Lafite. Die warmherzige und freundliche Atmosphäre dieses jährlich stattfindenden Treffens wurde noch ausgelassener als Baron Eric and Charles Chevallier Trinklieder anstimmten, die bei den anwesenden Studierenden und Weinprofis gleichermaßen auf Begeisterung trafen. Ein wundervoller Abend, der unserer jungen Elite noch lange im Gedächtnis bleiben wird!